Uhmmmm.. ja nein jein. Also doch ja unbedingt aber … ich muss mal kurz was loswerden. Im moment kursieren gerade wieder zwei Werbungen durch die sozialen Netzwerke, deren Zielgruppe Mädchen und junge Frauen bzw. deren Bezugsmenschen sind.

Hier sind sie:

und ich möchte gerne laut rufen Hurrah hurrah endlich Empowerment für Mädchen statt sexistischer Kackscheisze! AAAAAAAAAAAABER .. aber genau wie bei der Dove Werbung letztzes Jahr und der Pantene Werbung vor ein paar Wochen sind meine Zweifel groß. Natürlich könnte eins jetzt sagen, es ist besser als nichts und immerhin wird eine große Masse erreicht und eventuell mal wenigstens zum Nachdenken bewegt und ja mag sein und trotzdem: Werbung ist Werbung. Es sollen Produkte verkauft werden. Da stehen riesige Konzerne hinter. Die vielleicht im nächsten Atemzug für eine andere Zielgruppe wieder sexistischen Scheiß produzieren. Immer so wie es eben gerade passt. Da geht nichts in die Tiefe und ist spätestens nächste Woche wieder vergessen und was machen wir dann?

Ich weiß nicht …

Share: