Ich bin ja eigentlich gar kein Fan von Facebook aber da das #ohneVaeter Projekt so positives Feedback bekommt und ich wirklich gerne mehr Menschen erreichen möchte – und solange ich snapchat noch nicht verstanden habe & nicht dazu komme spannende Fotos für Instagram zu machen *hust* –  habe ich doch endlich mal eine FB Page für Blog & andere Projekte veröffentlicht…

und ihr jetzt so: andere Projekte?
Ja ja .. ich versprach z.B. meiner Twitterbubble vor einiger Zeit feministische Momswear T-Shirts. Ich habe sie nicht vergessen, alles (haha) was fehlt ist Geld für eine Grafikerin, die mir hilft meine Ideen umzusetzen und *badumm* eine Grafikerin… das Konzept steht.

Außerdem in (schneckentempo) Arbeit ein Riot Mom Zine mit Texten, Collagen, Bildern von mir für euch. yay!

ein bißchen gedulden müsst ihr euch aber noch.. ich schreibe es hier sozusagen auf um es für mich realer zu machen, alles andere kann noch eine weile dauern..

… um es mit Whitney Houston zu sagen 

.. ich halte euch auf dem Laufenden. <3

Share: