Als heute morgen die Nachricht von der beschlossenen Asylrechtsverschärfung fast zeitgleich mit der von einem toten Schwein auf einem Bauplatz einer Moschee auf meinem Bildschirm erschien, packte mich die Wut. Keine Angst mehr, nur noch Wut. Ich möchte was kaputt hauen. Deutsche Symbole zertrümmern. Deutsche Werte anzünden. 

Mehr noch als die Nazis verabscheue ich die Politik, die ihnen in die Hände spielt & ich kann doch nicht weiter hier sitzen und zusehen wie sie die Gegenwart mit Füßen treten und die Zukunft unserer Kinder kaputt machen.

Ich hab die Schnauze voll von Aufrufen zu Gewaltfreiheit & Lichterketten. Von Serien im öffentlich rechtlichen Fernsehen, die Rassismus reproduzieren & es mal wieder als Satire verkaufen. 

Eine Farce wenn zeitgleich Refugees ÜBERALL um ihr Leben fürchten müssen & Menschen of Color sich überlegen wohin sie auswandern können, weil sie sich hier nicht mehr sicher fühlen. 

Ich fühle mich hilflos, es scheint alles gesagt & getan worden zu sein aber es ist kein Ende in Sicht. 

Nein, natürlich werde ich nicht wirklich rausgehen und Dinge beschädigen oder Menschen Gewalt antun (ich hab ein Kind zu versorgen) & nein, das soll kein Aufruf an andere sein das zu tun. Aber Notwehr ist doch drin. Verdammt nochmal! 

  

Share: